coalsi

ist eine Marke der Fritzmeier Umwelttechnik und Anbieter von Systemlösungen für Abluft- und Fremdwasserprobleme. 

Fritzmeier UmwelttechnikInnovative Lösungen für Mensch und Umwelt

Der Name Fritzmeier steht seit 1926 für Fortschritt. Als Sattlerei gegründet, verhalf das Unternehmen Landwirten durch einen vollgefederten Traktorensitz sowie dem ersten Planenverdeck zu mehr Komfort bei der Arbeit. Ein weiterer revolutionärer Schritt erfolgte in den sechziger Jahren mit der Entwicklung des Sicherheitsbügels für Traktoren. Fritzmeier etablierte sich als Weltmarktführer für Kabinen von Baumaschinen und Flurförderfahrzeugen. 

Wo alles begann, knüpft der Fortschritt an. Im Gebäude der alten Sattlerei entwickelt die Fritzmeier Umwelttechnik seit 2012 innovative Lösungen für Mensch und Umwelt. 

coalsiAuf uns ist Verlass

coalsi ist ein führender Anbieter von Systemlösungen für Abluft-, Geruchs- und Fremdwasserprobleme. Fritzmeier Umwelttechnik verfügt über herausragende Kompetenzen in der Kunststofffertigung und in der Fermentation von Bakterien.

Aus dieser Synergie heraus wurde die Marke coalsi 2010 in das Unternehmen integriert. Die ursprüngliche Filtertechnologie wurde zum Hybrid-Aktivkohlefilter mit Dreifachfiltrierung weiterentwickelt.

Die coalsi-Systemlösung kombiniert physikalische, chemische und biologische Verfahren. Der Filter ist somit nur noch für unschädliche und kaum wahrnehmbare Stoffe durchlässig. Produkte zum Regenwasserrückhalt im Schmutz- bzw. Mischwasserkanal vervollständigen das Sortiment.